KAV-Ringer bei Landesmeisterschaft sehr erfolgreich

 

Bei den Männern gewann Dominik Klann im Schwergewicht Gold und die Silbermedaille erkämpfte sich Rashid Ali. Eine weitere Godmedaille ging an Ahmed Khamdin in der Klasse bis 92 kg. In der Gewichtsklasse bis 60 kg errang Matthias Neumann Silber. Bis 79 kg erkämpfte sich Khalil Osso in einem starken Wettkampf die Bronzemedaille. Sebastian Schmidt konnte im Limit bis 82 kg Greco hinter den tschechischen Auswahlringern die Bronzemedaille erringen.
Marcus Breitschuh trat in der Klasse bis 74 kg Freistil und im Limit bis 72 kg Greco an. Er dominierte in beiden Stilarten, gewann absolut überzeugend bei sehr starker Konkurrenz in beiden Klassen die Goldmedaille und wurde verdient Doppelmeister.
Das gute Ergebnis rundeten die Junioren Carl Tetzel bis 70 kg und Ali Karan Omar bis 61 kg mit Platz 6 und 7 ab.

Trainer hoch zufrieden

Der verantwortliche KAV-Trainer Peter Kubitza war mit den erbrachten Leistungen seiner Schützlinge an diesem Wettkampftag hoch zufrieden. „Es war ein sehr langer, strapaziöser Wettkampftag mit sehr starker Konkurrenz in vielen Gewichtsklassen - aber auch ein überaus erfolgreicher“ so sein Fazit. Die Siegerehrung der Landesmeisterschaft nahm die Ministerin für Justiz und Gleichstellung, Frau Anne-Marie Keding und unser LRV-Präsident Norbert Born vor.

Gratulation an alle Athleten und Medaillengewinner des KAV!